Altenpflegerin, Pflegefachkraft oder Heilerziehungspflegerin – Wohnen mit Perspektive – Lützowstr. 12

Veröffentlicht am:
09.07.2024

Möglicher Beginn:
01.08.2024

Beschäftigungsumfang:
20 Stunden

Adresse:
Lützowstraße 12
82256 Fürstenfeldbruck

Referenznummer:
5-60000-554

In unserer stationären Wohneinrichtung, mit insgesamt sechs Wohngruppen mit bis zu zehn Bewohner*innen und einer integrierten Tagesstruktur, assistieren wir vorrangig älteren und pflegebedürftigeren Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung in ihrem Lebensalltag.

Wir suchen Sie als Altenpfleger*in, Pflegefachkraft oder Heilerziehungspfleger*in eines multiprofessionellen Teams am Standort Fürstenfeldbruck, Lützowstraße 12, Haus D.

Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns

  • Sie gestalten inhaltliche und organisatorische Prozesse in unserer Einrichtung aktiv mit und bringen Ihre eigene Persönlichkeit mit ein.
  • Sie stellen gemeinsam mit dem Team die qualitativ hochwertige Begleitung und Assistenz der Bewohner*innen sicher.
  • Sie arbeiten mit feinem Gespür an und mit den individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten aller Bewohner*innen.
  • Sie planen und führen bedarfsgerechte Maßnahmen durch.
  • Sie pflegen eine intensive professionelle Zusammenarbeit mit weiteren im Netzwerk beteiligten Personen sowie den Angehörigen und rechtlichen Betreuer*innen.

Das ist Ihr Profil

  • Evtl. Erfahrungen in der Arbeit mit älteren und pflegebedürftigeren, immobilen Menschen
  • Leidenschaft für die Begleitung und Assistenz von Menschen mit einer geistigen Behinderung
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, Sozialkompetenz, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und persönliches Engagement
  • Bereitschaft zur Übernahme von Nachtbereitschaften

Und mit guten Arbeitsbedingungen wird es perfekt!

  • 32 Tage Urlaub (30 Tage Urlaub und 2 Regenerationstage)
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Anpassung der Arbeitszeiten an persönliche Lebenssituationen möglich
  • Fortbildungen und Supervision zur fachlichen Weiterentwicklung
  • Gesundheitsförderung mit Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch Ihres Kindes in einer unserer Einrichtungen
  • Prämie bei Mitarbeiterwerbung
  • Interne Wechselmöglichkeiten
  • JobRad Leasing möglich
  • Gut ausgestattete Arbeitsplätze in schönen Gebäuden mit großen Gärten

Und natürlich ein attraktives Gehalt mit Jahressonderzahlung, Großraum– und SuE-Zulage.

Unsere Stiftung unterstützt seit über 50 Jahren die Entwicklung von Menschen mit ganz unterschiedlichen Bedarfen. Unser Anliegen ist das gemeinschaftliche Miteinander von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Behinderung. So gewinnen alle.

Bewerben Sie sich bei uns und werden Teil unseres Teams!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, tab. Lebenslauf, Zeugnisse) mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 5-60000-554 vorzugsweise per E-Mail. Ihre Ansprechpartnerin in unserer Personalabteilung ist Annette Rottenfußer. Zu inhaltlichen Details kontaktieren Sie bitte die Einrichtungsleitung Frau Müller unter 08141 / 40 50 501.

Sie wünschen sich weitere Informationen?

Auf der Seite Gute Gründe geben wir Ihnen einen tieferen Einblick in unsere Stiftung als Arbeitgeberin und lassen Mitarbeiter*innen direkt zu Wort kommen. Auf der Seite Fragen & Antworten klären wir viele Detailfragen von Bewerber*innen. Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Fragen haben, melden Sie sich gern bei uns unter den angegebenen Kontaktdaten.