Stellenangebote Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck

Stellenangebote Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck

Akkordeon

Sozialpädagog*in, Erzieher*in - HPT für Grundschulkinder

Die Heilpädagogische Tagesstätte für Grundschulkinder in Fürstenfeldbruck bei München sucht

 

Sozialpädagog*in, Erzieher*in

 

In unserer heilpädagogischen Einrichtung fördern wir Grundschulkinder mit seelischer Behinderung in einer kleinen Gruppe mit 9 Kindern. Mit unserem breit gefächerten Förderangebot unterstützen wir die Integration der Kinder in Familie, Schule und sozialem Umfeld.

 

Wir suchen Sie für die gemeinsame Gestaltung des Gruppenlebens zusammen mit einer Kollegin.

 

Beschäftigungsumfang:  14 Stunden/ Woche

Möglicher Beginn:           01. September 2022

 

Wir bieten:

  • Eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Vielfältige pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten   
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Attraktives Gehalt plus Jahressonderzahlung, Leistungsprämie und Großraumzulage
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. frei
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch ihres Kindes in einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften
  • Bis zu 5 zusätzliche freie Tage durch Ferienschließungen (wird unterjährig eingearbeitet)

 

Ihr Profil:

  • Sozialpädagog*in, Erzieher*in, Heilpädagog*in oder ähnliche Qualifikation
  • Leidenschaft für die heilpädagogische Förderung von Grundschulkindern mit seelischer Behinderung
  • Engagement für eine intensive Zusammenarbeit mit Eltern, Schulen und Jugendamt
  • Freude an computergestützter Dokumentation
  • Teamgeist

 

Telefonische Rückfragen bitte an Ute Ling-Onwudinjo unter 08141/ 40 50 700 

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 9-55000-397 vorzugsweise per E-Mail an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de

Tagesstätten der Kinderhilfe FFB gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Pädagoge*in als stellvertretende Einrichtungsleitung/ Hausleitung - Wohnen mit Perspektive gGmbH

Die Wohnen mit Perspektive gGmbH in Fürstenfeldbruck bei München sucht eine/n

 

Pädagoge*in als stellvertretende Einrichtungsleitung/Hausleitung

 

In unseren vier Einrichtungen bieten wir erwachsenen Menschen mit einer vorwiegend geistigen Behinderung Wohnen & Förderung in familiären Wohn- und Wohntrainingsgruppen. Wir suchen Sie für die stellvertretende Einrichtungsleitung/Hausleitung in Fürstenfeldbruck.

 

Beschäftigungsrahmen:     20 bis 39 Stunden/Woche

Möglicher Beginn:               ab sofort

 

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen und innovativen Unternehmen
  • vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • anspruchsvolle Tätigkeiten in der Begleitung von Erwachsenen mit geistiger Behinderung
  • Fortbildungen und Supervision
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung)
  • Vergütung wird frei vereinbart
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. als ganze Feiertage
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • bezuschusste betriebliche Altersvorsorge

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbarer Abschluss
  • mindestens dreijährige Erfahrung im sozialen Bereich, idealerweise mit Leitungserfahrung
  • Erfahrung in betreuten Wohnformen bzw. der stationären Eingliederungshilfe
  • sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen
  • verbindliches und klientenorientiertes Auftreten sowie Einfühlungsvermögen im Umgang mit Bewohnern und Angehörigen
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und persönliches Engagement
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität

 

Ihre Aufgaben:

In enger Zusammenarbeit und Absprache mit der Leitung nehmen Sie Hausleitung und stellvertretende Leitungsfunktion wahr und verantworten:

  • Dienst- und Fachaufsicht für alle Mitarbeitenden des Standortes
  • die Fachlichkeit und Qualität der pädagogischen Arbeit des Hauses
  • die konzeptionelle Entwicklung der Wohnen mit Perspektive am Standort
  • die Organisation von Pflege und Instandhaltung der Gebäude und Räumlichkeiten

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und eine neue Herausforderung suchen, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 5-60000-396 bitte an:

 

Wohnen mit Perspektive gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck, vorzugsweise per Email an bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de

Telefonische Rückfragen bitte an Frau Manuela Müller: 08141-4050 500

Einrichtungsleiter*in - HPT Am Schulweg in Fürstenfeldbruck

Für unsere zweigruppige Heilpädagogische Tagesstätte Am Schulweg  in Fürstenfeldbruck bei München suchen wir zum 01.10.2022  eine/n

Einrichtungsleiter*in
in Teilzeit (25,0 bis 35,0 Std./Woche)


Unser Angebot:

  • Anstellung als leitende/r Angestellte/r mit direkter Unterstellung der Geschäftsführerin
  • Interessanter und vielseitiger Aufgabenbereich in einer verantwortungsvollen Position
  • Großer Gestaltungspielraum
  • Aktive Mitarbeit als Teil eines stabilen und zukunftsorientierten Sozialunternehmens
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Interesse an langfristiger Zusammenarbeit
  • Fortbildungen und Supervision
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung)
  • Bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
  • Frei vereinbarte Vergütung
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch ihres Kindes in einer Einrichtung der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften


Ihr Profil:

  • Pädagogische oder psychologische Ausbildung mit Universitäts- oder Fachhochschulabschluss
  • Ausgeprägte Organisationsfähigkeiten, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der Heilpädagogik
  • Leitungserfahrung wünschenswert
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse, insbes. MS-Office und möglichst Vivendi


Ihre Aufgaben:

  • Fachliche, wirtschaftliche und personelle Verantwortung
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Konzeption
  • Erbringen von Fachdienststunden
  • Mitarbeit an der einrichtungsübergreifenden gesamtstrategischen Weiterentwicklung des Trägers
  • Vernetzung im Sozialraum
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen sowie Kostenträgern

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und eine neue Herausforderung suchen, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 7-58200-395 bitte an:

Tagesstätten der Kinderhilfe FFB gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck, vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de

 

Erzieher*innen, Heilpädagoge*innen, Sozialpädagog*innen - HPT in Fürstenfeldbruck

Für die neue HPT für Vorschulkinder suchen wir ab 01.09.2022

 

Erzieher*innen, Heilpädagoge*innen, Sozialpädagog*innen oder ähnliche pädagogische Qualifikation

Teil- oder Vollzeit

 

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einer neuen kleinen, zweigruppigen Einrichtung mit max. 6 Kindern pro Gruppe
  • Interessante Tätigkeit für die Betreuung von Kindern im Vorschulalter mit erhöhtem Förderbedarf
  • Großer Gestaltungspielraum
  • Aktive Mitarbeit als Teil eines stabilen und zukunftsorientierten Sozialunternehmens
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Interesse an langfristiger Zusammenarbeit
  • Fortbildungen und Supervision
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung)
  • Bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
  • Frei vereinbarte Vergütung
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch ihres Kindes in einer Einrichtung der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften

 

Ihr Profil:

  • Eine nach dem bayerischen Kinderbetreuungs- und Bildungsgesetz anerkannte Ausbildung
  • Interesse und Freude am Aufbau einer neuer neuen HPT
  • Leidenschaft für die Förderung von Vorschulkindern mit seelischer und/oder geistiger Behinderung
  • Engagement und Kreativität
  • Selbständige und verlässliche Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office

 

Ihre Aufgaben:

  • Inhaltliche und organisatorische Gestaltung der heilpädagogischen Gruppenarbeit mit 6 Kindern in Zusammenarbeit mit den Gruppenkolleg*innen
  • Förderplanung und interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Unterstützung und Beratung der Familien
  • Zusammenarbeit mit Frühförderstellen, Ärzten, externen Einrichtungen und dem Bezirk Oberbayern

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und eine neue Herausforderung suchen, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 5-5000-394 bitte an:

Tagesstätten der Kinderhilfe FFB gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Annette Rottenfußer ,Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck, vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de

Mitarbeiter*in im Gruppendienst - Wohnen mit Perspektive

Die Wohnen mit Perspektive gGmbH in Fürstenfeldbruck bei München sucht

Mitarbeiter*in im Gruppendienst

In unseren vier Einrichtungen bieten wir erwachsenen Menschen mit einer vorwiegend geistigen Behinderung Wohnen & Förderung in familiären Wohn- und Wohntrainingsgruppen. Wir suchen Sie für die gemeinsame Begleitung und Assistenz der Bewohner*innen in allen Lebensbereichen, speziell im Wohntrainingsbereich, am Standort Fürstenfeldbruck.
 

Beschäftigungsumfang:  geringfügige Beschäftigung

Möglicher Beginn:         01.07.2022

 

Wir bieten:

  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. als ganze Feiertage
  • kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
     

Ihr Profil:

  • Im Idealfall Erfahrungen in der stationären oder ambulanten Betreuung und Versorgung von Menschen mit Behinderung
  • Leidenschaft für Begleitung und Assistenz von Menschen mit Behinderung
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und persönliches Engagement
  • Bereitschaft zum Einspringen

 

Telefonische Rückfragen bitte an Manuela Müller (08141-4050 500)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 5-60000-393 vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de

Wohnen mit Perspektive gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

 

Mitarbeiter*in im Gruppendienst - Wohnen mit Perspektive

Die Wohnen mit Perspektive gGmbH in Fürstenfeldbruck bei München sucht

 

Mitarbeiter*in im Gruppendienst

 

In unseren vier Einrichtungen bieten wir erwachsenen Menschen mit einer vorwiegend geistigen Behinderung Wohnen & Förderung in familiären Wohn- und Wohntrainingsgruppen.

Wir suchen Sie für die gemeinsame Begleitung und Assistenz der Bewohner*innen in allen Lebensbereichen am Standort Fürstenfeldbruck, Lützowstraße 12.

 

Beschäftigungsumfang:  geringfügige Beschäftigung

Möglicher Beginn:         ab sofort

 

 

Wir bieten:

  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. als ganze Feiertage
  • kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit

 

Ihr Profil:

  • Erfahrung in der Altenpflege, Pflegeberufen oder in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung, im Idealfall in der stationären Betreuung
  • Leidenschaft für Begleitung und Assistenz von Menschen mit Behinderung
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und persönliches Engagement

 

Telefonische Rückfragen bitte an Manuela Müller (08141-4050 500)

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 5-60000-392 vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de, Wohnen mit Perspektive gGmbH, Feldstr. 15, 82256 Fürstenfeldbruck

 

Wohnen mit Perspektive gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Erzieher*in im Anerkennungsjahr - HPT für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung

Sie suchen eine Einrichtung in der Sie Ihr Anerkennungsjahr als Erzieher*in absolvieren möchten?

Sie haben eine Leidenschaft für die inklusive Arbeit mit Kindern?

Dann kommen Sie zu uns.

 

Die inklusive Tagesstätte in Germering bei München sucht zum 01.09.2022

einen Erzieher*in im Anerkennungsjahr

In unserer inklusiven Einrichtung betreuen wir Kinder mit geistiger Behinderung gemeinsam mit Regelkindern im Anschluss an die Grundschule. Wir haben 8 Plätze für Kinder mit geistiger Behinderung und 15 Plätze in der integrativen Hortgruppe.  In diesen kleinen Gruppen können wir sehr individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder und Jugendlichen eingehen.

 

Beschäftigungsumfang: 39 Stunden

Beginn:                                 01.09.2022

 

Wir bieten:

  • Eine erfüllende Tätigkeit in einem kleinen, engagierten und multiprofessionellen Team
  • Vielfältige pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten   
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. frei
  • Kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Großraumzulage

 

Wir freuen uns auf Sie!

Telefonische Rückfragen bitte an Heike Tonch unter 08141/4050-300 

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 2-56000-387 vorzugsweise per E-Mail an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Psycholog*in - HPT für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung

Die Heilpädagogische Tagesstätte für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung in Fürstenfeldbruck bei München sucht eine

Psycholog*in

Wir betreuen Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung im Anschluss an den Schulbesuch in der Cäcilien-Schule. Unsere Kinder und Jugendlichen werden in neun Gruppen von einem interdisziplinären Team aus pädagogischen Fachkräften, pädagogischen und psychologischen Fachdiensten und medizinischen Therapeut*innen gefördert. In unseren kleinen Gruppen mit acht Plätzen können wir sehr individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder und Jugendlichen eingehen.

Wir suchen Sie für den therapeutischen/psychologischen Fachdienst.

Beschäftigungsumfang:  20 Stunden

Möglicher Beginn:         ab sofort

 

Wir bieten:

  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielfältige pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • attraktives Gehalt plus Jahressonderzahlung, Leistungsprämie und Großraumzulage
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. frei
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch des Kindes in einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften
  • bis zu 15 zusätzliche freie Tage durch Ferienschließung (wird eingearbeitet)

 

Ihr Profil:

  • Psycholog*in (Diplom- oder Master-Abschluss)
  • Leidenschaft für die heilpädagogische Förderung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Behinderung im Einzel- und Kleinstgruppensetting
  • Erfahrung in psychologischen Stellungnahmen, Eingangsdiagnostik, Indikations-stellung und fortlaufende, begleitende Diagnostik wünschenswert
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Engagement für eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Teamgeist und Freude an einer interdisziplinären Zusammenarbeit

 

Telefonische Rückfragen bitte an Heike Tonch unter 08141/4050-300.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 2-56200-389 vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de  Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Erzieher*in mit Hausleiterfunktion Integrative Kinderkrippe Am Hochfeld

Die Integrative Kinderkrippe Am Hochfeld in Fürstenfeldbruck bei München sucht

 

Erzieher*in mit Hausleitungsfunktion

 

Kinder mit und ohne Behinderung spielen und lernen in unserer viergruppigen Kinderkrippe gemeinsam. Mit unserem integrativen Konzept (nur 10 Kindern pro Gruppe) können wir uns intensiv um jedes einzelne Kind kümmern. Dazu steht uns ein großzügiges und bestens ausgestattetes, modernes Gebäude zur Verfügung.

Wir suchen eine Persönlichkeit, die neben der Betreuung der Kleinen auch Spaß an der herausgehobenen Stellung einer Hausleitung hat. Sie sind die verantwortliche Ansprechpartnerin vor Ort für die Eltern, das Team, unsere Verwaltung. In enger Absprache mit der Einrichtungsleitung gestalten Sie die Zusammenarbeit im Team und die Pädagogik in der Einrichtung.

 

Beschäftigungsrahmen:  idealerweise 39 Stunden / Woche

Beginn:                              ab sofort

 

Wir bieten:

  • eine Willkommensprämie in Höhe von 1.000 €
  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielfältige pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Home-Office-Laptop und Dienstsmartphone für mobiles Arbeiten
  • individuelle Führungskräftefortbildung
  • wöchentlich exklusive Teilnahme am Hausleitergremium
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervisionen
  • attraktives Gehalt über Regelbereich mit Jahressonderzahlung, Hausleiterzulage, Leistungsprämie und Großraumzulage
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. zusätzlich frei
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Gesundheitskurse wie Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidi­gung
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch des Kindes in einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften

 

Ihr Profil:

  • staatlich geprüfte*r Erzieher*in oder eine nach dem bayerischen Kinderbetreuungs- und Bildungsgesetz gleichwertig anerkannte Ausbildung
  • Idealerweise bringen Sie schon Leitungserfahrung mit. Falls nicht, bekommen Sie eine ausführliche Einarbeitung.
  • Freude daran, Entscheidungen zu treffen und eigenverantwortlich gestalten zu können
  • Spaß an computergestützter Dokumentation

 

Rückfragen bitte an Karin Loder unter 0151 / 29143383 oder karin.loder@stiftung-kinderhilfe.de.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 9-62100-385 vorzugsweise per Email an bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de Tagesstätten der Kinderhilfe FFB gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

 

Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Pflegefachkraft oder Erzieher*in - Wohnen mit Perspektive

Die Wohnen mit Perspektive gGmbH in Fürstenfeldbruck bei München sucht

Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Pflegefachkraft oder Erzieher*in

In unseren vier Einrichtungen bieten wir erwachsenen Menschen mit einer vorwiegend geistigen Behinderung Wohnen & Förderung in familiären Wohn- und Wohntrainingsgruppen. Wir suchen Sie für die gemeinsame Begleitung und Assistenz der BewohnerInnen in allen Lebensbereichen am Standort in der Lützowstraße in Fürstenfeldbruck.

Beschäftigungsumfang: 35 Stunden/Woche
Möglicher Beginn:           
ab sofort

Wir bieten:

  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • attraktives Gehalt, Schicht-, Heim- und Zeitzulagen plus Jahressonderzahlung und Leistungsprämie
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. als ganze Feiertage
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch des Kindes in einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften

Ihr Profil:

  • Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Pflegefachkraft oder Erzieher*in
  • Leidenschaft für Begleitung und Assistenz von älteren Menschen mit Behinderung
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und persönliches Engagement
  • Bereitschaft zur Übernahme von Nachtbereitschaften

Telefonische Rückfragen bitte an Manuela Müller unter 08141 4050 500.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 5-60000-387 vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de Wohnen mit Perspektive gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Erzieher*in als Gruppenleitung - Kinderkrippe Am Hochfeld

Die Integrative Kinderkrippe Hochfeld in Fürstenfeldbruck bei München sucht

Erzieher*in als Gruppenleitung

Kinder mit und ohne Behinderung spielen und lernen in unserer viergruppigen Kinderkrippe gemeinsam. Mit unserem integrativen Konzept (nur 10 Kinder pro Gruppe) können wir uns intensiv um jedes einzelne Kind kümmern.

Wir suchen Sie zur Verstärkung in der Betreuung, Bildung und pädagogischen Tagesgestaltung.

 

Beschäftigungsrahmen: Teil- oder Vollzeit

Möglicher Beginn:            ab sofort


Wir bieten:

  • eine Willkommensprämie in Höhe von 1.000 €
  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielfältige pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervisionen
  • attraktives Gehalt über Regelbereich mit Jahressonderzahlung, Leistungsprämie und Großraumzulage
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. zusätzlich frei
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Gesundheitskurse wie Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidi­gung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch des Kindes einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Mitsprache bei der Dienstplanung

Ihr Profil:

  • staatlich geprüfte*r Erzieher*in oder eine nach dem bayerischen Kinderbetreuungs- und Bildungsgesetz gleichwertig anerkannte Ausbildung
  • Bestenfalls Erfahrung in der Leitung einer Krippengruppe
  • Freude daran, auch Kinder mit Behinderung in ihrer Entwicklung zu fördern
  • Spaß an computergestützter Dokumentation


Rückfragen bitte an Karin Loder unter 0151 / 29143383 oder karin.loder@stiftung-kinderhilfe.de.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 9-62100-388 vorzugsweise an bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de Tagesstätten der Kinderhilfe FFB gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Altenpfleger*in oder Pflegefachkraft - Wohnen mit Perspektive gGmbH

Die Wohnen mit Perspektive gGmbH in Fürstenfeldbruck bei München sucht

Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Altenpfleger*in oder Pflegefachkraft

In unseren vier Einrichtungen bieten wir erwachsenen Menschen mit einer vorwiegend geistigen Behinderung Wohnen & Förderung in familiären Wohn- und Wohntrainingsgruppen. Wir suchen Sie für die gemeinsame Begleitung und Assistenz der BewohnerInnen in allen Lebensbereichen am Standort in der Lützowstraße in Fürstenfeldbruck.

Beschäftigungsumfang:     39 Stunden/Woche
Möglicher Beginn:               ab sofort

Wir bieten:

  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • attraktives Gehalt, Schicht-, Heim- und Zeitzulagen plus Jahressonderzahlung und Leistungsprämie
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. als ganze Feiertage
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch des Kindes in einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften

Ihr Profil:

  • Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Altenpfleger*in oder Pflegefachkraft
  • Leidenschaft für Begleitung und Assistenz von älteren Menschen mit Behinderung
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und persönliches Engagement
  • Bereitschaft zur Übernahme von Nachtbereitschaften
     

Telefonische Rückfragen bitte an Manuela Müller unter 08141 4050 500.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 5-60000-383 vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de Wohnen mit Perspektive gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in - Wohnen mit Perspektive gGmbH

Die Wohnen mit Perspektive gGmbH in Fürstenfeldbruck bei München sucht

Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in

In unseren vier Einrichtungen bieten wir erwachsenen Menschen mit einer vorwiegend geistigen Behinderung Wohnen & Förderung in familiären Wohn- und Wohntrainingsgruppen.

Wir suchen Sie für die gemeinsame Begleitung und Assistenz der Bewohner*innen in der Tagesstruktur am Standort in der Lützowstraße Fürstenfeldbruck.

Beschäftigungsumfang: 20-25 Stunden/Woche

Möglicher Beginn:            ab sofort

Wir bieten:

  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • attraktives Gehalt, Schicht-, Heim und Zeitzulagen plus Jahressonderzahlung und Leistungsprämie
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. als ganze Feiertage
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch des Kindes in einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften

Ihr Profil:

  • staatl. geprüfte*r Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in
  • Leidenschaft für Begleitung und Assistenz von Menschen mit Behinderung
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und persönliches Engagement
  • Bereitschaft zur Übernahme von Nachtbereitschaften

Telefonische Rückfragen bitte an Manuela Müller (08141-4050 500)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 5-60000-376 vorzugsweise per E-Mail an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de Wohnen mit Perspektive gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Erzieher*in im Anerkennungsjahr - HPT Am Schulweg

Die Heilpädagogische Tagesstätte Am Schulweg in Fürstenfeldbruck bei München sucht

 

Erzieher*in im Anerkennungsjahr

 

In unserer heilpädagogischen Einrichtung betreuen wir Kinder im Kindergartenalter mit Entwicklungsverzögerungen und erhöhtem Förderbedarf in zwei kleinen Gruppen mit jeweils neun Kindern. Mit unserem breiten interdisziplinären Angebot fördern wir die Kinder und unterstützen die Familien.

 

Wir suchen Sie für die gemeinsame Gestaltung des Gruppenlebens in einem interdisziplinären Team.

 

Beschäftigungsumfang: 39 Stunden/Woche

Zeitraum:                             01.09.2022 bis 31.08.2023

 

Wir bieten:

  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielfältige pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • Großraumzulage
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. frei
  • kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • bis zu 10 zusätzliche freie Tage durch Ferienschließung (werden eingearbeitet)

 

Ihr Profil:

  • Erzieher*in im Anerkennungsjahr
  • Leidenschaft für die heilpädagogische Arbeit mit Kindern mit einer seelischen Behinderung
  • Engagement für eine intensive Elternarbeit
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Teamgeist

 

Telefonische Rückfragen bitte an Frau Manuela Bach unter 08141/ 40 50 770.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 9-58200-374 vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.deTagesstätten der Kinderhilfe FFB gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Kinderpfleger (m/w/d) Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d) - Integrative Kinderkrippe Germering

Die Integrative Kinderkrippe Germering bei München sucht

 

Kinderpfleger (m/w/d), Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)

 

Kinder mit und ohne Behinderung spielen und lernen in unserer zweigruppigen Kinderkrippe gemeinsam. Mit unserem integrativen Konzept (nur 10 Kinder pro Gruppe) können wir uns intensiv um jedes einzelne Kind kümmern.

 

Wir suchen Sie zur Verstärkung in der Betreuung, Bildung und pädagogischen Tagesgestaltung.

 

Beschäftigungsrahmen: Voll- oder Teilzeit

Möglicher Beginn:            ab sofort

 

Wir bieten:

  • eine Willkommensprämie in Höhe von 1.000 €
  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielfältige pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervisionen
  • attraktives Gehalt über Regelbereich mit Jahressonderzahlung, Leistungsprämie und Großraumzulage
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. zusätzlich frei
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Gesundheitskurse wie Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidi­gung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch des Kindes einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Mitsprache bei der Dienstplanung
  • finanzielle Unterstützung für Weiterbildungen, z.B. zur Fachkraft

 

Ihr Profil:

  • staatlich geprüfter Kinderpfleger (m/w/d) oder eine nach dem bayerischen Kinder-betreuungs- und Bildungsgesetz gleichwertig anerkannte Ausbildung
  • Freude daran auch Kinder mit Behinderung in ihrer Entwicklung zu fördern
  • Spaß an computergestützter Dokumentation

 

Rückfragen bitte an Karin Loder unter 0151 / 29143383 oder karin.loder@stiftung-kinderhilfe.de.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 9-62100-363 vorzugsweise per Email an bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de Tagesstätten der Kinderhilfe FFB gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Heilpädagogen (m/w/d) in der Mobilen Sonderpädagogischen Hilfe

Die Cäcilien-Schule in Fürstenfeldbruck bei München sucht einen

Heilpädagogen (m/w/d) in der Mobilen Sonderpädagogischen Hilfe

Die Cäcilien-Schule ist ein staatlich anerkanntes Förderzentrum für Kinder und Jugendliche mi Förderbedarf im Bereich geistige Entwicklung.

Wir suchen Sie zur Diagnostik und Förderung für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder -störungen im Vorschulalter in den Kindertagesstätten im Landkreis Fürstenfeldbruck sowie zur Beratung von Erzieherinnen und Eltern.

Beschäftigungsrahmen:     15 UZE / Woche (= 20,17 Std./Woche)

Beginn:                                  ab sofort

Wir bieten:

  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Kollegium
  • Einarbeitung von erfahrenen MSH-Mitarbeitenden
  • Raum, eigene Schwerpunkte und Stärken einzubringen
  • vielfältige pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch des Kindes in einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften
  • bayerische Schulferien frei
  • attraktives Gehalt plus Jahressonderzahlung, Leistungsprämie und Großraumzulage
  • wertschätzende Führung

Ihr Profil:

  • Qualifikation als Heilpädagoge (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Erfahrung mit der diagnostischen Abklärung des Förderbedarfs anhand von Beobachtungen, Screenings, Entwicklungs- und Förderdiagnostik
  • Fähigkeit zur Auswahl, Planung und Durchführung geeigneter Fördermaßnahmen
  • Beratungskompetenz, praxisnahe Anleitung und Begleitung von Erzieherinnen und Eltern
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit medizinischen, psychologischen, pädagogischen und sozialen Diensten sowie der Frühförderstelle der Stiftung Kinderhilfe
  • sicherer Umgang mit E-Mail und den gebräuchlichen Office-Anwendungen
  • Teilnahme an Teams und Konferenzen, in der Regel einmal pro Woche

Telefonische Rückfragen bitte an Johanna Lohner-Wörsching unter 08141-4050 201.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 2-59300-360 vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Psychologe*in - HPT Am Schulweg

Die Heilpädagogische Tagesstätte Am Schulweg in Fürstenfeldbruck bei München sucht

Psychologe*in für den psychologischen Fachdienst

In unserer heilpädagogischen Einrichtung betreuen wir Kinder im Kindergartenalter mit Entwicklungsverzögerungen und erhöhtem Förderbedarf in zwei kleinen Gruppen mit jeweils 9 Kindern. Mit unserem breiten interdisziplinären Angebot fördern wir die Kinder und unterstützen die Familien.

Beschäftigungsumfang:      17,5 Stunden/Woche

Möglicher Beginn:               ab sofort

 

Wir bieten:

  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • attraktives Gehalt plus Jahressonderzahlung, Leistungsprämie und Großraumzulage
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. frei
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch des Kindes einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften
  • bis zu 10 zusätzliche freie Tage durch Ferienschließung (wird eingearbeitet)

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium (Master, Diplom) der Psychologie, wenn mögl. mit Berufserfahrung
  • wünschenswert therapeutische Weiterbildung (z.B. mit systemischem Ansatz)
  • Sicherheit im Umgang mit psychodiagnostischen Verfahren für das Vorschulalter
  • fundierte Kenntnisse über die kindliche Entwicklung, psychische Störungen, sowie Störungen der geistigen Entwicklung im Kindesalter
  • Freude an der Arbeit im interdisziplinären Team
  • sicherer Umgang mit MS-Office und elektronischer Datenverarbeitung

 

Ihre Aufgaben:

  • psychologisch-therapeutische Angebote für die Kinder in Einzel-  oder Gruppenform
  • Eingangsdiagnostik, begleitende Verlaufsdiagnostik und Gutachtenerstellung
  • Beratung der Familien und Eltern, sowie des Teams
  • Teilnahme an der interdisziplinären Förderplanung und der Konzeptionsentwicklung
  • Vernetzungsarbeit mit anderen Institutionen und Kooperationspartnern

Telefonische Rückfragen bitte an Frau Manuela Bach unter 08141/ 40 50 770.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 9-58200-357 vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de Tagesstätten der Kinderhilfe FFB gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

Erzieher, Heilerziehungspfleger (m/w/d) - Wohnen mit Perspektive

Die Wohnen mit Perspektive gGmbH in Fürstenfeldbruck bei München sucht

Erzieher, Heilerziehungspfleger (m/w/d)

In unseren vier Einrichtungen bieten wir erwachsenen Menschen mit einer vorwiegend geistigen Behinderung Wohnen & Förderung in familiären Wohn- und Wohntrainingsgruppen.

Wir suchen Sie für die gemeinsame Begleitung und Assistenz der BewohnerInnen in allen Lebensbereichen am Standort in der Lützowstraße in Fürstenfeldbruck.

Beschäftigungsumfang: 30 bis 35 Stunden/Woche

Möglicher Beginn:          ab sofort

Wir bieten:

  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • attraktives Gehalt, Schicht-, Heim- und Zeitzulagen plus Jahressonderzahlung und Leistungsprämie
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. als ganze Feiertage
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch des Kindes einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften

Ihr Profil:

  • Staatl. geprüfte/r Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in
  • Leidenschaft für Begleitung und Assistenz von Menschen mit Behinderung
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und persönliches Engagement
  • Bereitschaft zur Übernahme von Nachtbereitschaften

Telefonische Rückfragen bitte an Manuela Müller unter 08141 4050 500.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 5-60000-356 vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de Wohnen mit Perspektive gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

 

Mitarbeiter im ambulant betreuten Wohnen (m/w/d) - Wohnen mit Perspektive gGmbH

Die Wohnen mit Perspektive gGmbH in Fürstenfeldbruck bei München sucht

Mitarbeiter im Ambulant betreuten Wohnen (m/w/d)

In unserem ambulant begleiteten Wohnen werden Klient*innen mit einer geistigen Behinderung, die in einer eigenen Wohnung oder Wohngemeinschaft leben, bei der Selbstversorgung begleitet und unterstützt.

Wir suchen Sie für die gemeinsame Begleitung und Assistenz der Klient*innen am Standort Fürstenfeldbruck.

Beschäftigungsumfang:  20 Stunden/Woche

Möglicher Beginn:        ab sofort

Wir bieten:

  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • attraktives Gehalt, Zeitzulagen plus Jahressonderzahlung und Leistungsprämie
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. als ganze Feiertage
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch des Kindes in einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften

Ihr Profil:

  • Erfahrung in ambulanter Betreuung oder in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Leidenschaft für Begleitung und Assistenz von Menschen mit Behinderung
  • eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und persönliches Engagement
  • Führerschein von Vorteil

Telefonische Rückfragen bitte an Manuela Müller (08141-4050 500)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 5-60000-349 vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de Wohnen mit Perspektive gemeinnützige GmbH, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck

 

Kinderpfleger*in, Heilerziehungspflegehelfer*in Inklusive Tagesstätte

Die Inklusive Tagesstätte in Germering bei München sucht

 

Kinderpfleger*in oder Heilerziehungspflegehelfer*in

 

In unserer inklusiven Einrichtung betreuen wir Kinder mit geistiger Behinderung gemeinsam mit Regelkindern im Anschluss an die Grundschule. Wir haben 8 Plätze für Kinder mit geistiger Behinderung und 15 Plätze in der integrativen Hortgruppe. In diesen kleinen Gruppen können wir sehr individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder und Jugendlichen eingehen.

 

Wir suchen Sie für die gemeinsame Gestaltung des Gruppenlebens zusammen mit zwei Kolleginnen in der integrativen Hortgruppe.

 

Beschäftigungsumfang: 20 bis 26 Stunden / Woche

Möglicher Beginn:            ab sofort

 

Wir bieten:

  • eine erfüllende Tätigkeit in einem engagierten Team
  • vielfältige pädagogische Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Supervision
  • attraktives Gehalt plus Jahressonderzahlung, Leistungsprämie und Großraumzulage
  • 30 Tage Urlaub plus 24.12. + 31.12. frei
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • kostenlose Gesundheitskurse: Yoga, Zumba, Pilates, Selbstverteidigung
  • Perspektive einer langfristigen Zusammenarbeit
  • Bezuschussung des Elternbeitrags bei Besuch des Kindes einer Einrichtung bei der Stiftung Kinderhilfe oder ihrer Gesellschaften

 

Ihr Profil:

  • Kinderpfleger*in / Heilerziehungspflegehelfer*in oder vergleichbare Qualifikation
  • Leidenschaft für die inklusive Förderung von Grundschulkindern
  • Einfühlungsvermögen und Gestaltungsfreude
  • Teamgeist
  • Engagement für eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern

 

Telefonische Rückfragen bitte an Heike Tonch unter 08141/4050-300

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Hinweis auf die Referenz-Nr. 2-56200-386 vorzugsweise per Email an: bewerbung@stiftung-kinderhilfe.de Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck, Personalabteilung, Frau Annette Rottenfußer, Feldstraße 15, 82256 Fürstenfeldbruck