Einzelansicht

Einzelansicht

Verein Fürstenfeldbrucker Gästeführer übergibt Spende

Der Verein Fürstenfeldbrucker Gästeführer (FGF) hat der Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck 250 Euro gespendet. Den Betrag haben die Gästeführerinnen Bettina Lampert-Heinemann und Sabine Milmer-Kaufmann an den Vorstandsvorsitzenden Jost Brockmann übergeben. Die vom Verein aufgerundete Summe war von den Kennern der Kreisstadt Fürstenfeldbruck von den Bürgern eingesammelt worden, die anlässlich des Weltgästeführertages am 21. Februar 2016 an den kostenlosen Führungen für Kinder und Erwachsene teilgenommen hatten.


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen