Einzelansicht

Einzelansicht

Sommerfest im Abenteuerland

Am Samstag, den 18. Juli 2015 veranstaltete die integrative Kindertagesstätte „Abenteuerland“ der Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck ein Sommerfest.
An diesem Tag wurden mit dem Thema „Rund um die Welt“ alle Kontinente, ihre Kulturen und Gebräuche präsentiert. Die Kinder führten ein tolles Theaterstück auf, indem sie dem Publikum die Kinder aus aller Welt mit verschiedenen Tänzen, Liedern und Gebräuchen vorstellten. Letztendlich endete das Theaterstück mit der Erkenntnis, dass das „Abenteuerland“ doch das schönste Land auf der ganzen Welt ist.
Im Anschluss gab es zur Stärkung aller ein Buffet mit diversen Gerichten aus aller Welt. An diesem sonnigen Tag wurde zusätzlich der neu erworbene Bauwagen feierlich eröffnet, der  nun als zusätzlicher „Abenteuer“-Raum zum  Spielen und als Rückzugsort verwendet wird.

Foto: Das gesamte pädagogische Team des „Abenteuerlands“ mit der Einrichtungsleitung, Frau Sonja Stumbaum (4. von rechts) und dem Vorstand der Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck, Herrn Jost Brockmann (3. von rechts) vor dem neu erworbenen Bauwagen.


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen