Einzelansicht

Einzelansicht

Manege frei für Lachen und Lebensfreude

Die vergangenen sechs Monate waren für die Senioren der Tagesstrukurgruppe der Wohnen mit Perspektive gGmbH in Fürstenfeldbruck ganz besonderes.

Knusper & Keks, alias Christiane Schmidbauer und Renate Lindner, die zwei Gesundheit!Clowns, haben zusammen mit Bewohnern der Einrichtung für Menschen mit Behinderung zu einer Zirkuswerkstatt eingeladen. Sie erarbeiteten und studierten zusammen mit ihnen ganz persönliche Kunststücke ein. Vom Zauberer über Tiger-Dompteure bis hin zur Seiltänzerin haben die Senioren die Vielfältigkeit des Zirkus erlernt und erlebt. Mit viel Spaß förderten alle gemeinsam die unentdeckten Talente zu tage.

Unterstützt wurden die Bewohner und die Clowns in der Vorbereitung und Umsetzung durch Mitarbeiter der Wohnen mit Perspektive.

„Die Zirkuswerkstatt war wirklich ein sehr schönes Projekt. Es wurde darauf geachtet, dass für jeden etwas dabei ist und jeder sich integrieren und mitmachen kann. Darüber hinaus freuten sich die Senioren über das große Publikum und die, nicht nur über Applaus transportierte, hohe Wertschätzung! Außerdem wäre dieses tolle Projekt ohne die tolle Mithilfe vieler Mitarbeiter der Einrichtung nicht möglich gewesen“, erzählt Renate Lindner, die selbst in der Einrichtung beschäftigt ist.

Bei der mehr als erfolgreichen Premiere des Zirkus Kunterbunt haben die 11 Senioren ihr Können vor Angehörigen, Betreuern, Freunden und Mitarbeitern vorgeführt und alle waren sich einig:  Es war einfach großartig!


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen