Einzelansicht

Einzelansicht

Langersehnter Spatenstich für die neuen Tages-Strukur-Räume

Mit Freude und auch Erleichterung wurde am 20. Mai 2015 in der Wohnanlage der Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck der langersehnte Spatenstich für den An- und Umbau der neuen Tagesstrukturräume vollzogen. Vom Umbau, der voraussichtlich Ende 2015 abgeschlossen werden soll, profitieren vor allem unsere älteren Bewohner, die tagsüber in den neuen Räumen innerhalb einer bestehenden Tagesstruktur-Gruppe betreut werden sollen. Außerdem soll es nach Abschluss der Bauarbeiten die Gartenanlage neu gestaltet werden.
„Die wichtigsten Personen hierbei sind die Menschen, die hier wohnen und die neuen Räume mit Leben füllen werden“, so Einrichtungsleiter Alexander Huber der sich sichtlich freute, als er zusammen mit einigen Bewohnern den ersten Spatenstich begehen konnte.


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen