Einzelansicht

Einzelansicht

Knödeldiplom in der Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck

Die Seniorengruppe der Wohnanlagen der Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck  absolvierte am 26.01.2015 einen bayerischen Kochkurs. Zusammen mit der Kursleiterin Bettina Schöning, die ihre Kurse sonst an der Volkshochschule FFB anbietet, lernten die sechs Senioren mit geistiger Behinderung ein hervorragendes Gericht, bestehend aus Semmelknödel und einem Rahmgeschnetzelten, selbst zuzubereiten. Zum krönenden Abschluss mit süßen Quarkknödeln bekam jeder Teilnehmer ein sogenanntes „Knödeldiplom“ überreicht, welches künftig neben vielen anderen Errungenschaften in den Zimmern der Teilnehmer einen Ehrenplatz erhalten wird.


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen