Einzelansicht

Einzelansicht

Großzügige Spenden der Hochschule für öffentlichen Dienst

Großzügige Spenden der Hochschule für öffentlichen Dienst, Fachbereich Polizei (Vertreter Herr Weiß) und von Rewe (Vertreter: A. Kersten) – ermöglichten es der Frühförderstelle der Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck den „Spatenstich“ zu legen, um im Außenbereich den lang ersehnten Physio- und Ergotherpiebereich für Kinder zu gestalten. Die Frühförderstelle fördert Kinder mit Entwicklungsdefiziten und/oder auch Behinderungen von 0-6 Jahren. Ein hochwertiges Klangspiel und ein Pferdchen mit Sattel wurden von den Spenden angeschafft. Die Frühförderstelle sagt von Herzen DANKE!


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen