Einzelansicht

Einzelansicht

Feier im integrativen Kindergarten „Abenteuerland“

Auch ein Natur-Kindergarten hat es in seinen Gruppenräumen und Spielecken gerne trocken und sauber. So war die Freude riesengroß, als zwei große Spenden von der Offiziersschule der Luftwaffe (von einem Teilerlös der Aktion Erbsensuppe auf dem Fürstenfeldbrucker Christkindlmarkt) und von der Sparkasse Fürstenfeldbruck, den dringend benötigten Bau eines Vordaches zum Eingang des Kindergartens Abenteuerland ermöglichten. Die integrative Kindertagesstätte der Stiftung Kinderhilfe bedankte sich mit einer kleinen
Einweihungsfeier am 08. Juli 2016 bei den Spendern für den neu errichteten Anbau. Bei sommerlichen Temperaturen und in einem festlich geschmückten Kindergarten wurden als Vertreter der Bundeswehr Stabsfeldwebel und Kompaniefeldwebel Michael Fischer, und als Vertreter der Sparkasse Dirk Hoogen und Wolfgang Schachtner von Kindern und Erziehern zu einer Besichtigung des Vordaches und natürlich des gesamten Kindergartens
eingeladen. Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Kinderhilfe, Jost Brockmann, sowie Katrin Winkler, Leitung der Integrativen Einrichtungen, sprachen den Vertretern der Sparkasse und der Bundeswehr bei einem kleinen Empfang ebenfalls ihren Dank aus. Die Abenteuerland-Kinder sagen Dankeschön und können sich jetzt auch auf die regnerischen Tage im Kindergarten freuen.