Einzelansicht

Einzelansicht

dm spendet an die Integrativen Einrichtungen

Den stolzen Betrag von 4.533,00 € überreichte Wiebke Pohle stellvertretend für dm an die integrativen Kindertagesstätten der Stiftung Kinderhilfe Fürstenfeldbruck. Der Erlös aus dem bekannten „Giving Friday“ der Drogeriemarktkette, geht jährlich an gemeinnützige Einrichtungen, die sich regional für Menschen und Gesellschaft engagieren. Kinder mit und ohne Behinderung werden bei der Stiftung Kinderhilfe in integrativen Kleingruppen betreut – von der Krippe bis zum Hort. Diese tolle Arbeit möchte dm fördern. Ein Bollerwagen, eine Akustikgitarre, neue Kuschelecken und ein Servierwagen für das Kinderrestaurant stehen ganz oben auf dem Wunschzettel der Einrichtungsleitung. Jost Brockmann, Vorstand der Stiftung Kinderhilfe, und Karin Loder, Leiterin der Kindertagesstätten, bedanken sich von Herzen bei dm und freuen sich schon die Neuanschaffungen vor Ort einweihen zu dürfen.


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen hierzu, zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und zu Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Bestätigen